Maleficent

31. Dezember 2016
Merlin
31. Dezember 2016
Krümel
31. Dezember 2016

Am 03.09. 2014 brachten beherzte Tierfreunde die Drillinge spät abends ins Schutzengeldorf. Damals waren sie ca. 4 Wochen alt. Aus einem mir unerklärlichem Grund wurde ihnen, von einem scheinbar absolut herzlosen und grausamen Menschen, Säure in die Augen geschüttet. Tinkabell hatte zusätzlich noch eine Stichwunde erlitten.

Dabei wogen die Kleinen nicht einmal 500 g!

Bei Maleficent und Tinkabell waren beide Augen und bei Peter Pan ein Auge irreversibel von der Säure zerfressen worden.
Sie wurden medizinisch von versorgt und ich habe des Weiteren täglich ihre Augenhöhlen gepflegt und gereinigt. Außerdem wurden sie von mir homöopathisch und energetisch behandelt. Anfangs musste ich sie auch zwangsernähren, da sie durch den Vorfall und die damit verbundenen Schmerzen stark paralysiert waren. Mittlerweile haben sich alle drei prächtig entwickelt. Aus Peter Pan ist ein stattlicher und liebevoller Kater geworden.

Maleficent und Tinkabell schmusen auch für ihr Leben gerne. Das Wichtigste aber ist, dass sie sich trotz ihrer Handicaps frei im Schutzengeldorf bewegen können und sie sich gut zurechtfinden!


Du möchtest meine Patentante oder mein Patenonkel werden?


Dann melde dich bei mir!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen